VKU Verkehrskunde Chur

  • VKU Kurs im Zentrum von Chur

  • Jede Woche 3 Intensivkurse

  • Moderner, interaktiver Unterricht

Du bist auf der Suche nach einem spannenden VKU Verkehrskunde Chur, der nicht nur Theorie vermittelt, sondern auch Spass macht? Dann bist du bei uns goldrichtig!

Jetzt VKU buchen
VKU_Verkehrskunde_Chur

Wie funktionierts:

1

Kursdatum wählen

Wähle das passende Kursdatum aus

2

Online anmelden

Melde dich online für den VKU Verkehrskundekurs in Chur  an

3

Kursbestätigung erhalten

Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

VKU Verkehrskunde Chur

In der Schweiz besitzen Millionen Menschen den Motorradführerschein. Das Zweirad ist also sehr beliebt, daher entschliessen sich auch jedes Jahr viele Personen dazu, die Fahrschule für den Erwerb des Motorradfahrausweises zu besuchen, um den Fahrausweis Klasse A oder A1 dort zu erhalten – oftmals ist er auch die logische Fortbildung, nachdem jemand den Lernfahrausweis bereits besitzt.
Dabei gibt es unterschiedliche Motorrad-Fahrausweis-Klassen, die zur Fahrt mit unterschiedlichen Modellen berechtigen. Nicht jeder Motorradfahrausweis-Inhaber kann sich ein solches Zweirad leisten, sodass die Anzahl der Fahrzeuge, von jener der Fahrausweis-Besitzer deutlich differiert.

In jeder Motorradfahrschule, auch bei der VKU Verkehrskunde Chur muss der Fahrschüler sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil dieser Ausbildung absolvieren. Der Grundkurs an der VKU Verkehrskunde Chur fürs Motorrad umfasst beispielsweise Kurven fahren lernen oder Sonderfahrten. Hier erfahren Anwärter alles zu den Fahrstunden, der Theorie und der Prüfung für ein Zweirad. Du solltest also unseren Ratgeber genau lesen.

Sinn und Zweck des Verkehrskundeunterrichts in der VKU Verkehrskunde Chur ist es, Deinen Verkehrssinn zu schärfen und Dich fit für die Strasse werden zu lassen. Das ist nicht so einfach, wie Du vielleicht denkst. Du wirst in der VKU Verkehrskunde Chur lernen, Gefahren richtig einzuschätzen und Dich im Verkehr zurechtzufinden.

Allgemeine Informationen zum Verkehrskundeunterricht:

Der Verkehrskunde-Kurs ist obligatorisch, um die Motorradfahrerlaubnis zu erwerben. Der Verkehrskunde-Kurs kann aber nur mit einem gültigen Lernfahrausweis absolviert werden. Ein Verkehrskunde-Kurs ist jedoch Voraussetzung für die Anmeldung an die praktische Auto oder Motorrad Prüfung.

Der Verkehrskunde-Kurs bei der dauert VKU Verkehrskunde Chur 8 Lektionen.

Der Verkehrskundeunterricht der VKU Verkehrskunde Chur besteht aus insgesamt acht Lektionen. Dieser Unterricht wird Dich zeitlich nicht zu sehr in Anspruch nehmen. Du hast an der VKU Verkehrskunde Chur die Möglichkeit, die acht Lektionen auf vier Abende zu je zwei Lektionen aufzuteilen. Wenn wir Dir die Teilnahme an dem Kurs bescheinigt haben, kannst Du Dir ruhig noch etwas Zeit lassen bis zum Ablegen der praktischen Führerscheinprüfung. Insgesamt ist ein Verkehrskunde-Kurs nämlich zwei Jahre lang gültig.

Kursinhalt des Verkehrskundeunterrichts:

Der VKU-Kurs im Teamwork-Chur hat weit mehr zu bieten als nur das gesetzliche Minimum. Das Team der VKU Verkehrskunde Chur unterrichtet Praxis bezogen und mit medialer Abwechslung im Unterricht in den Vordergrund gestellt. Der Kurs wird stets von einem Fahrlehrer oder einer Fahrlehrerin erteilt. Du solltest den Verkehrskunde-Kurs parallel zu Deinen ersten Fahrstunden besuchen, damit Du das Erlernte möglichst bald in Deinem praktischen Fahrunterricht anwenden kannst. Der VKU-Kurs ist ausserdem unbeschränkt gültig. Der Verkehrsunterricht an der VKU Verkehrskunde Chur umfasst 4 Teile:

1. Teil: Verkehrssehen:

Du lernst, Verkehrssituationen richtig einzuschätzen und Gefahren bereits im Vorfeld zu erkennen. Es geht in diesem Teil hauptsächlich darum, die Funktion Deiner Sinnesorgane wie: Sehschärfe, Gesichtsfeld, Helligkeit, Blicktechniken richtig einzusetzen. Du lernst also die Eigenheiten Deiner Wahrnehmung kennen. Du machst Dich vor allem vertraut mit verschiedenen Arten von Blicktechnik.

2. Teil: Verkehrsumwelt:

Du lernst in Teil 2 des Unterrichts die Eigenarten von der Verkehrsumwelt, bei den Partnern, auf den Strassen, an verschiedenen Tageszeiten sowie bei verschiedenen Witterungsverhältnissen kennen.
Wichtig ist auch der Umgang mit den anderen Strassenbenützern. Du musst versuchen, die anderen Verkehrsteilnehmer z. B. Autofahrer und Fussgänger richtig einzuschätzen und deren Verhalten frühzeitig zu erkennen und darauf zu reagieren. Die Witterung spielt im Verkehr eine grosse Rolle. Du lernst in diesem Teil dazu auch mit jahreszeitlichen Erschwernissen umzugehen.

3: Teil: Verkehrsdynamik:

In Teil 3 der VKU Verkehrskunde Chur wirst Du mit der Betriebssicherheit und den physikalischen Eigenheiten Deines Fahrzeugs und mit den Regeln der Fahrdynamik im Verkehr vertraut machen.
Das bedeutet in erster Reihe die Wahl der richtigen Geschwindigkeit und die Spurwahl. Auch die Fahrzeugsicherheit ist bei der Verkehrsdynamik wichtig. Beachten musst Du die Ladung und das Gepäck auf Deinem Motorrad. Du erfährst auch, welche Kräfte beim Fahren auf Dein Fahrzeug wirken: der Rollwiderstand, der Steigungswiderstand und der Anhalteweg.

4. Teil: Verkehrstaktik:

In dem letzten und 4. Teil erkennst Du Deine eigene Fahrfähigkeit und erlebst die Regeln eines umweltbewussten Fahrens persönlich. Schliesslich fasst Du Dein taktisches Verhalten mit allen wichtigen Regeln zusammen. Unsere Fahrfähigkeit wird von unserem Gesundheitszustand; der Ablenkung, dem Zeitdruck, von Alkohol und Übermüdung, aber auch von Medikamenten und Drogen beeinflusst.
Du lernst umweltbewusstes Fahren, was heute sehr wichtig ist.

Fazit:

Warum solltest Du bei der VKU Verkehrskunde Chur einen Verkehrskunde-Kurs buchen? Nun, es gibt mehrere Vorteile bei der VKU Verkehrskunde Chur. Die Verkehrssicherheitslehre bei der VKU Chur schult Deine Aufmerksamkeit im Verkehr. Möchtest Du nach Deiner Theorieprüfung noch die praktische Motorradprüfung ablegen, dann brauchst Du einen vollständigen Verkehrskunde-Kurs. Mit Deinem gültigen Lernfahrausweis meldest Du Dich bei der VKU Verkehrskunde Chur an nur vier Abenden erhältst Du die ganze Fitness für die Fahrt auf der Strasse – eingeteilt in nur 8 Lektionen. Anschließend bleiben Dir genau zwei Jahre Zeit, um Deine praktische Fahrprüfung abzulegen. Die Themen der VKU Verkehrskunde Chur behandeln vier bedeutende Basics rund um das Verhalten im Verkehr.

Hinterher fährt Du sicherer und kannst Dinge vorhersehen und richtig beurteilen

Ein echter Profi, und das sind die Fahrlehrer und Fahrlehrerinnen bei Chur, kennt viele hilfreiche Kniffe. Die Verkehrskunde Chur stärkt Dir mit vielen wertvollen Tipps den Fahranfängerrücken – sowohl für die Fahrprüfung beim Strassenverkehrsamt als auch für die Zeit danach. Die VKU Chur kann Dir das notwendige Know-how für das Meistern schwieriger Verkehrssituationen geben. Wer eine Gefahr mit Kennerblick vorhersieht, die Situation sofort richtig einschätzt, kann präzise reagieren und findet sich im Verkehr so zurecht, dass er oder sie manchen Unfall vermeidet. Er/Sie lernt zudem auch „Übermut tut selten gut“ und verhält sich stets besonnen im Straßenverkehr. Das können Dir die Fahrlehrer und Fahrlehrerinnen der VKU Verkehrskunde Chur zu einem günstigen Preis beibringen. Melde Dich also gleich dort an!

Verkehrskunde_VKU_Chur
Chur_Verkehrskunde_VKU

Kursdaten Verkehrskunde Chur

Unser Standort in Chur

Kontakt

Verkehrskunde Center Chur
Tödistrasse 1
7000 Chur

Jetzt online
Termin vereinbaren

Wir freuen uns auf Dich!